“Bewusst­sein existiert nur in der Ein­zahl.”
Dich inspiri­ert dieser Beitrag? Hier WEGE ZUM SELBST Newslet­ter abon­nieren und mehr Inspi­ra­tion erhal­ten!
Je mehr inter­essierte Men­schen wir erre­ichen umso mehr kön­nen wir gestal­ten.

Dr. Dag­mar Ueck­er spricht über Bewusst­sein, ihren per­sön­lichen Hin­ter­grund, ein ganzheitlich­es Ver­ständ­nis von Kranhkeit und Heilung, die Falle des Tran­shu­man­is­mus und eine echte inte­grale Per­spek­tive. Der ganze Vor­trag zum The­ma Krankheit als Entwick­lungschance ist unter diesem Link als Video on Demand ver­füg­bar. https://www.wegezumselbst.at/krankheit_entwicklungschance/

Dr. Dag­mar Ueck­er (geb.1938) pro­movierte im Bere­ich der Hirn­forschung. Sie betreibt seit 1977 eine internistisch-hausärztliche Prax­is in Bad Soden (Homöopathie, Naturheil­ver­fahren, tra­di­tionelle chi­ne­sis­che Medi­zin). Sie ist Dozentin für biol­o­gis­che Medi­zin, Lehrbeauf­tragte der St. Elis­a­beth Uni­ver­sität und veröf­fentlichte Büch­er zu medi­zinis­chen The­men, zur Alchemie und zur Quan­ten­philoso­phie.