Mit MIND SLOWING CINEMA erleb­st Du Dich in der Kun­st der acht­samen Wahrnehmung.
Erhältlich als VideoOn­De­mand (vimeo link)

MIND SLOWING CINEMA lädt Dich ein: zum Innehal­ten, zur acht­samen Wahrnehmung und absicht­slosen Med­i­ta­tion. Du erfährst innere Ruhe, reine Präsenz und Gelassen­heit. In 3–4 minüti­gen Film­beiträ­gen wer­den kun­stvoll-poet­is­che Naturstim­mungen präsen­tiert, die sich selb­st erk­lären und kein­er weit­eren Anleitung bedürfen. MIND SLOWING CINEMA richtet sich an Deine ur-eigen­ste Wahrnehmung, ohne Schnitt und ohne Ablenkung — ein­fühlsam unter­malt mit eigens kom­poniert­er Film­musik von hochkaräti­gen Kom­pon­is­ten (darunter der vielfach inter­na­tion­al aus­geze­ich­nete österr. Film­musikkom­pon­ist Ger­rit Wun­der). Erlebe die Kun­st der acht­samen Wahrnehmung mit MIND SLOWING CINEMA. Am besten erleb­st Du MIND SLOWING CINEMA im Voll­bild­modus mit Kopfhör­ern.

Die gesamte Serie enthält zur Zeit 6 Film­beiträge inkl. Bonus­ma­te­r­i­al: Mys­tics of Love (Musikvideo mit Jona Pesendor­fer) + 1 exk­lu­sives WEGE ZUM SELBST Film-Inter­view mit Brud­er David Steindl-Rast.

Aus der Serie: MIND SLOWING CINEMA | MÖWEN | Kom­po­si­tion: Stephan Mad­er.

Aus der Serie: MIND SLOWING CINEMA | DAS BLATT | Kom­po­si­tion: Cur­tis Hicks

Aus der Serie: MIND SLOWING CINEMA | REGEN | Kom­po­si­tion: Jona Peson­dor­fer

Aus der Serie: MIND SLOWING CINEMA | SPINNENETZ | Kom­po­si­tion: Ger­rit Wun­der

Aus der Serie: MIND SLOWING CINEMA | SONNE | Kom­po­si­tion: Ger­rit Wun­der

Aus der Serie: MIND SLOWING CINEMA | VOLLMOND | Kom­po­si­tion: Ger­rit Wun­der

BONUSMATERIAL (nur in der Serie erhältlich):

Musikvideo MYSTICS OF LOVE | Jona Pesendor­fer Live Per­for­mance

WEGE ZUM SELBST Inter­view mit Brud­er David Steindl-Rast (in voller Länge)