Verstehen

„Wer das All erkennt,
sich selbst aber verfehlt, verfehlt
das Ganze.“
Thomas Evangelium

Veränderung

Wir haben dieses System erschaffen – wir sind die Einzigen die es verändern können. Ramon Solaris

Freiheit

Frei kannst Du nur sein wenn selbst der Wunsch
und die Suche nach der Freiheit Dir wie ein Joch erscheinen. Khalil Gibran

Von der Freiheit

von Rolf Schult, Andreas Lucas | Der Prophet | copyright ℗ Maraton Records 2005

Ziel und Werden

Das Ziel des Menschen ist es, die Wahrheit zu erkennen. Das ist der Zweck der gesamten Schöpfung. Aber was vermag man zu sagen, wenn man sie erkannt hat? Wie kann man Dinge beschreiben, die sich mit der menschlichen Sprache nicht beschreiben lassen? Die Leute rennen der Welt und den weltlichen Dingen hinterher – Phänomenen, Sensationen, Illusionen. Sie wissen nicht, dass sie so für immer in der Höhle bleiben. Irina Tweedie, Der Weg durchs Feuer, Heyne Verlag

Was wir sehen

Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind,
woran sonst könnten wir leiden? Ramon Solaris

Optimismus

Unser normaler Bewußtseinszustand liegt weit unterhalb des Optimums. Roger Walsh, Frances Vaughan, Psychologie in der Wende